Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Kragenziehen

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beispiel eines Kragens oder Blechdurchzugs

Kragenziehen ist ein Umformverfahren, bei dem an Blechen oder Rohren durch Zugdruckbelastung Kragen genannte Blechdurchzüge aufgestellt werden. Nach DIN 8580 gehört Kragenziehen zu dem Umformverfahren Zugdruckumformen.

Beim Kragenziehen wird die herstellbare Teilegeometrie durch das verfahrensabhängige Umformvermögen des Werkstoffes begrenzt. Eine Erweiterung der Verfahrensgrenzen wird unter Umständen durch einen aufwendigen mehrstufigen Umformprozess erreicht.

Kragen werden für viele verschiedene Zwecke eingesetzt. Sie dienen zum Beispiel als Gewindedurchzug für Verschraubungen, der Durchführung von Kabeln, zur Fixierung oder als Trittschutz (Lochblech), als Lager für Wellen im Blech, zur Erhöhung der Biegesteifigkeit des Blechs.

Weblinks

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Kragenziehen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.