Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Korridor (Gebäude)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Korridor in einer Schule
Ein U-förmiger Korridor erschließt die Büroräume in einem Verwaltungsgebäude

Als Korridor (von it. corridore = Laufgang) bezeichnet man in der Architektur einen langgestreckten Raum im Inneren eines Gebäudes.[1] Er dient der horizontalen Erschließung angrenzender Räume. Der Begriff Gang wird synonym verwendet.

Abgrenzung

  • Auch der Hausflur oder kurz Flur ist ein Korridor, dieser Begriff bezeichnet jedoch genauer den Raum zwischen Eingangstür und internen Treppenhaus oder weiteren Räumen bei Wohngebäuden.
  • Eine Galerie kann wie ein Korridor als Verbindungsgang dienen. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie an mindestens einer Langseite zahlreiche Fenster oder Bogenöffnungen aufweist. Im Unterschied dazu kann ein Korridor auch vollständig im Gebäudeinneren liegen.
  • Lineare Verbindungsräume, die an den Außenwänden eines Gebäudes liegen und sich zum Außenraum öffnen, nennt man Laubengang.

Einzelnachweise

  1. vgl. Koepf / Binding: "Bildwörterbuch der Architektur", 4. Auflage 2005, Seite 291

Weblinks

 Commons: Korridore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
WiktionaryWiktionary: Korridor – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Korridor (Gebäude) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.