Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Kümmerer (Tier)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Kümmerer werden Tiere bezeichnet, die „Kummer bereiten“ (kümmern), d. h. kränkeln oder allgemein in schlechter Verfassung sind.

Der Begriff wird zum einen in der Jägersprache verwendet und bezeichnet dort ein meist männliches Tier von gehörn- oder geweihtragendem Schalenwild in schlechter körperlicher Verfassung. Kümmerer sind oft daran zu erkennen, dass die Hörner bzw. das Geweih ungleichmäßig ausgebildet sind.[1] Jäger versuchen, im Rahmen der Hege Kümmerer vorrangig abzuschießen.

Zum anderen werden mit Kümmerer in der Tierzucht insbesondere untergewichtige Ferkel bezeichnet, die in ihrer Entwicklung bzw. Mast nur langsame Fortschritte zeigen.[2] Ebenso taucht der Begriff für Pflanzen auf.[1]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Küm­me­rer, der. Duden, 2017, abgerufen am 24. September 2017.
  2. Tierschutzindikatoren: Leitfaden für die Praxis – Schwein. (PDF; 1,54 MB) Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft, 2016, S. 34, abgerufen am 24. September 2017.
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Kümmerer (Tier) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.