Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Küchengerät

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verschiedene Küchen-„Handwerkzeuge“ (aus den 1970ern)
Moderner Handmixer, als mechanisches Küchengerät mit Handkurbelbetätigung
Verschiedene, elektrisch angetriebene Küchengeräte (aus dem 20. Jahrhundert)

Ein Küchengerät (auch Küchenutensil oder Küchenwerkzeug, ugs. auch Küchenhelfer) ist ein auf Küchenarbeiten spezialisiertes einfaches Handwerkzeug oder ein mechanisches bzw. elektrisches Werkzeug. Im Gegensatz zu den Werkzeugen vieler anderer Bereiche spielt dabei die hygienische Zubereitung der Speisen eine wichtige Rolle, weshalb häufig rostfreier Stahl als Material verwendet wird. Aufgabe der Geräte ist es unter anderem, Koch- und Backvorgänge zu ermöglichen, die Beschleunigung, Vereinfachung oder Verbesserung der Nahrungszubereitung und die Konservierung durch Kühlen oder Gefrieren.

Die ersten mechanischen Küchengeräte gab es bereits vor Entdeckung der Elektrizität. Sie wurden hauptsächlich mit einer Handkurbel betrieben (z. B. Rührgerät oder Fleischwolf). Heute sind die meisten Küchengeräte elektrisch angetrieben. Im professionellen Bereich haben allerdings auch handbetriebene Geräte einen festen Platz, da sie leichter zu reinigen und häufig auch robuster sind.

Früher wurden alle Küchengeräte, deren Mechanik annähernd einer Maschine entsprach, als „Küchenmaschine“ bezeichnet. Geräte mit mehreren Funktionen, auch die Vorläufer der heutigen Küchenmaschinen, wurden dabei zu „Universalküchenmaschinen“. Der heutige Begriff Küchenmaschine ist demgegenüber stark eingeengt und bezeichnet nur einen bestimmten Gerätetyp.

Typische Aufgaben von Küchengeräten

Beispiele für Küchengeräte

Behälter, Töpfe, Pfannen, Kannen

Einfache Handwerkzeuge (ohne Mechanik)

Mechanische Küchengeräte

Historische Küchengeräte

Frühe Kochmaschine (um 1820) auf Schloss Chenonceau

Elektrische Küchengeräte

Elektrokleingeräte:

Siehe auch

Weblinks

WiktionaryWiktionary: Küchengerät – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Küchengerät aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.