Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Joshua Spinner

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joshua Spinner

Rabbiner Joshua "Josh" Spinner wurde in Baltimore, Maryland, geboren und wuchs in Hamilton, Ontario, Kanada auf. Er lernt an mehreren Yeshivot in Toronto und Jerusalem und erwarb seinen Studienabschluss an der Columbia Universität in New York.

Von 1995 bis 1997 lebte er in Minsk, Weißrussland, wo er pädagogische Programme für jüdische Jugendliche aufbaute. Zurück in New York begann Rabbiner Spinner daraufhin seine Tätigkeit bei der Ronald S. Lauder Foundation als pädagogischer Berater für die Projektentwicklung in Deutschland. Gleichzeitig absolviert er seine rabbinischen Studien an der Mesivta Tifereth in Jerusalem.

Im Anschluss an seine Ordination im Jahr 2000 ging Rabbiner Spinner nach Deutschland, um dort Institutionen und Projekte in Berlin, Leipzig und Hamburg zu gründen. Aus diesen Projekten entstand die Lauder Yeshurun, die mittlerweile zu einem der führenden Anbieter im Bereich der jüdischen Erziehungs- und Jugendarbeit gewachsen ist. Im Jahr 2009 leitete Joshua Spinner die Wiedereröffnung des Rabbinerseminars zu Berlin, der legendären orthodoxen Rabbinerausbildungsstätte des Vorkriegsdeutschlands.

Im Juli 2010 wurde Rabbiner Spinner zum Executive Vice President & CEO der Ronald S. Lauder Foundation ernannt. Gegenwärtig ist er Co-Vorsitzender der Westbury Group - Internationale Jüdische Philanthropen und ein Mitglied des Vorstandes der Conference of European Rabbis. Josh Spinner lebt mit seiner Frau Joelle und seinen drei Töchtern in Berlin.


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.066 Artikel (davon 923 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.