Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Joseph Rosen

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Josef Rosen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Rogatchower Gaon

Joseph Rosen (genannt Rogatchover Gaon; 18581936; Jahrzeit: 11. Adar) war Rabbiner und berühmter talmudischer Gelehrter des frühen 20. Jahrhunderts. Er war einer der bedeutendsten jüdischen Gelehrten seiner Zeit.

Leben

Rabbiner Joseph Rosen wurde 1858 in Rogachov geboren. Seine Intelligenz, seine Konzentrationsfähigkeit und sein Fleiß verhalfen ihm schon im Alter von neun Jahren zu dem Ruf, ein „Ilui“ – Genie – zu sein. Im Bar Mitzwa-Alter brachte ihn sein Vater zum Bet HaLevi (Rav Joseph Dov Soloveitchik, 1820-1892) nach Slutzk, der ihn fragte, welche Tora-Kenntnisse er besäße. Der Junge antwortete: „Der halbe Talmud.“ Auf die Frage, welche Hälfte des Talmuds er denn beherrsche, erwiderte der Knabe: „Welche Hälfte Ihr wollt.“

Der Bet HaLevi wurde sein Lehrer und er lernte dort zusammen mit dessen Sohn, Rav Chaim Soloveitchik (1853-1918). Nach seiner Heirat wurde er finanziell von seinem Schwiegervater unterstützt und konnte sich so auf das Toralernen konzentrieren. Im Jahr 1891 nahm er den Ruf an, der chassidische Rabbiner von Dvinsk zu werden. Diese Position füllte er bis zu seinem Tod aus.

Der Rogatchover Gaon war schon zu Lebzeiten eine sehr anerkannte Tora-Autorität. Er schrieb Kommentare zu Tora und Talmud und hinterließ zahlreiche Responsen. Er starb 1936 in Wien an den Folgen einer Operation.

Andere Wikis


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.064 Artikel (davon 921 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.