Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Joel Basman

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Joel Basman.jpg
Joel Basman bei der 65. Berlinale im Februar 2015.

Joel Basman (* 23. Januar 1990 in Zürich) ist ein Schweizer Schauspieler.

Leben

Mit 14 Jahren wurde Joel fürs Fernsehen entdeckt. Er spielte den schlitzohrigen Zizou in der wöchentlichen Fernsehserie Lüthi und Blanc.

Im Februar 2008 wurde er für seine Rolle als russischer Jugendlicher im Kinofilm Luftbusiness der Regisseurin Dominique de Rivaz mit der Auszeichnung Shooting Star bedacht. Der Regisseur Tobias Ineichen holte Joel Basman für die Hauptrolle im Film Jimmie vor die Kamera, wo er einen autistischen Jungen spielte. Joel wurde für seine Darstellung im September 2008 mit dem Schweizer Fernsehpreis in der Kategorie Film ausgezeichnet und erhielt im Oktober am Cinéma Tous Ecrans den Preis für die beste männliche Hauptrolle.

Am Schauspielhaus Zürich wirkte Joel Basman 2003 am Jugendtheaterprojekt mit sowie 2004 und 2005 an den Abschlussarbeiten von Studenten der Schauspielschule Zürich. Sein Studium an der European Film Actor School hat er Mitte Oktober 2008 abgeschlossen. Basman besitzt neben der schweizerischen auch die israelische Staatsangehörigkeit.

Im Jahr 2012 erhielt Basman die Rolle des Bartel im Dreiteiler Unsere Mütter, unsere Väter.[1] Im gleichen Jahr spielte er die Rolle des Rollstuhlfahrers Valentin in "Vielen Dank für nichts". [2]

In der 2015 erschienenen Verfilmung von Clemens Meyers Roman Als wir träumten spielt er eine der Hauptrollen.

Filmografie

Hörspiele

  • 2013: Hattie Naylor: Ivan und die Hunde; Regie: Reto Ott (SRF)

Auszeichnungen

Nominierungen

  • 2014: Emmy in der Kategorie TV Movie/Mini-Series [3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. ZDF: Zeitgeschichte, zeitgemäß erzählt. Abgerufen am 24. März 2013.
  2. Vielen Dank für Nichts. Abgerufen am 25. Juli 2014.
  3. Schauspieler Joel Basman: Für einen Emmy nominiert. Abgerufen am 14. Oktober 2014.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Joel Basman aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.