Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jo Benkow

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Jo Benkow.jpg
Jo Benkow (2007)

Jo Benkow (geb. 15. August 1924 in Trondheim; eigentlich Josef Elias Benkowitz; gest. 18. Mai 2013[1]) war ein norwegischer konservativer Politiker. Er war Abgeordneter im norwegischen Parlament von 1965 bis 1993, ab 1985 als Parlamentspräsident, Vorsitzender der konservativen Partei Høyre von 1980 bis 1984 und konservativer Fraktionsvorsitzender von 1981 bis 1985.

Benkow war jüdischen Glaubens und als Fotograf tätig, bevor er in die Politik ging.

Bibliographie

  • Fra synagogen til Løvebakken (1985)
  • Olav – menneske og monark (1991)
  • Hundre år med konge og folk (1998)

Einzelnachweise

  1. Jo Benkow er død

Weblinks

 Commons: Jo Benkow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jo Benkow aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.