Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jisra'el Bar Jehuda

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jisra'el Bar Jehuda (hebr. ‏ישראל בר-יהודה‎‎; * 15. November 1895 als Yisrael Idelson in Konotop (jetzt Sumy Oblast, Ukraine); gest. 15 November 1965) war ein israelischer Politiker.Er war von 1955 bis 1959 Minister of Internal Affairs und von 1962 bis 1965 Minister of Transportation.[1][2][3]

Bar Yehuda Airfield ein Flughafen in Judäa-Wüste, zwischen Arad und Ein Gedi, im Westen des Toten Meers, wurde nach ihm benannt.

Einzelnachweise

  1. Vitaly Charny, Josif Charny (trans.): Russian Jewish Encyclopedia. In: Jewish Gen. Abgerufen am 9. Februar 2008.
  2. Bat Sheva-Margalit Stern: Beba Idelson (Yekaterinoslav, Ukraine 1895 - Israel 1975). In: The Israeli Labor movement. Abgerufen am 16. Februar 2008.
  3. Yagur-Net. Abgerufen am 11. Februar 2008.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jisra'el Bar Jehuda aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.