Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Yigal Caspi

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Jigal Caspi)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yigal Caspi (2012)

Yigal Baruch Caspi (geb. 1950 in Haifa) ist ein ehemaliger israelischer Diplomat und war zuletzt seit 16. Juli 2012 bis Februar 2015 Botschafter in der Schweiz.

Zuvor war er stellvertretender Generaldirektor für Medien und öffentliche Angelegenheiten im israelischen Aussenministerium.

1950 als Sohn ägyptischer Juden in Haifa geboren, diente er als Diplomat in Stockholm, Paris und San Francisco und vertrat Israel in Tokyo und Seoul.

Im Februar 2015 wurde er nach regierungskritischen Äusserungen zurückberufen und gemassregelt, später wieder in sein Amt eingesetzt, und im Mai 2016 beendete er endgültig seine Diplomatenkarriere.


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.064 Artikel (davon 921 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.