Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jesajarolle

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Great Isaiah Scroll.jpg
Vollständige Jesajarolle

Die Jesajarolle (1QIsaa) ist eine 7,34 m lange Pergamentrolle, die wahrscheinlich im 2. Jahrhundert v. Chr. beschrieben wurde. Sie enthält den fast vollständigen Text des Buches Jesaja in hebräischer Sprache und ist die älteste erhaltene Handschrift eines ganzen Buches der Bibel.

Die Rolle ist bis zu 28 cm breit und in 54 Spalten beschrieben. Der Text stimmt fast völlig mit dem Text des Codex Leningradensis von 1008 n. Chr., der ältesten vollständig erhaltenen Handschrift der hebräischen Bibel überein, was die hohe Textgenauigkeit bei Abschriften der Bibel zeigt.

Die Handschrift wurde 1947 von Beduinen in Höhle 1 in Qumran am Toten Meer gefunden. Sie ist heute Mittelpunkt des Schreins des Buches, eines Gebäudes, das zum Komplex des Israel-Museums in Jerusalem gehört.

1991 und 1994 stellten Untersuchungen nach der Radiokarbonmethode eine Entstehungszeit der Handschrift um 200 v. Chr. fest.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jesajarolle aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.