Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

The Jerusalem Post

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Jerusalem Post)
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Jerusalem Post ist eine israelische Tageszeitung, die in englischer Sprache erscheint. Sie wurde 1932 unter dem Namen The Palestine Post von dem amerikanischen Journalisten Gerschon Agron gegründet. Die erste Ausgabe erschien am 1. Dezember 1932. Im Jahre 1950 wurde die Zeitung in Jerusalem Post umbenannt. Für die Zeitung arbeitet unter anderem Daniel Dagan. Der aus Wien stammende Ari Rath war langjähriger Chefredakteur.

Die Jerusalem Post ist auch außerhalb Israels weit verbreitet. In Deutschland erscheint sie wöchentlich als „International Edition“. Im Internet wird sie sowohl als internationales als auch als französisches E-Paper angeboten.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel The Jerusalem Post aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.