Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jerachmeel ben Salomo

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jerachmeel ben Salomo war ein italienisch-jüdischer Chronist des 12. Jahrhunderts.

Er verfasste um 1150 in Süditalien die Chronik des Jerachmeel, eine Geschichte von der Weltschöpfung bis zum Jahr 70. Sie gehört zur Gattung der rewritten Bible und ist fragmentarisch überliefert im Sefer ha-Zikhronot ("Gedenkbuch") des deutschen Juden Elieser ben Ascher ha-Levi (frühes 14. Jhdt.).

Literatur (Auswahl)

  • Daniel J. Harrington: The Hebrew Fragments of Pseudo-Philo's Liber antiquitatum biblicarum preserved in the Chronicles of Jeraḥmeel. Society of Biblical Literature, Missoula, Mont. 1974, ISBN 0-88414-036-9 (SBL Texts and Translations 3; Pseudepigrapha Series 3).
  • Günter Stemberger: Geschichte der jüdischen Literatur. Eine Einführung. Beck, München 1977, ISBN 3-406-06698-4.

Weblinks

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jerachmeel ben Salomo aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.064 Artikel (davon 921 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.