Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jay Rosen (Journalismusforscher)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Jayrosen.jpg
Jay Rosen, Portraitaufnahme

Jay Rosen (* 5. Mai 1956 in Buffalo) ist ein US-amerikanischer Forscher und Journalist. Er ist Professor für Journalismus an der New York University und beschäftigt sich dort insbesondere mit Fragen des Bürgerjournalismus. Rosen schreibt in The New York Times, Salon.com, Harper's Magazine, und The Nation.

Rosens Blog PressThink gewann 2005 den Blog-Award von Reporter ohne Grenzen. Seit 2009 betreibt er zusammen mit Dave Winer den Podcast Rebooting the News, der sich mit Technik und Innovation im Journalismus beschäftigt.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jay Rosen (Journalismusforscher) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.