Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jasenovac

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jasenovac
Wappen von Jasenovac
Jasenovac (Kroatien)
DMS
Jasenovac ohne Koordinaten
Basisdaten
Staat: Kroatien Kroatien
Gespanschaft: Sisak-Moslavina
Koordinaten: Vorlage:Koordinate Text Artikel
Höhe: 95 m ü. A.
Einwohner: 1.997 (2011)
Postleitzahl: 44 324
Telefonvorwahl: (+385) 044
Kfz-Kennzeichen: KT
Struktur und Verwaltung (Stand: 2013)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Marija Mačković (HDZ)
Webpräsenz:

Jasenovac ist eine Gemeinde in Zentralkroatien. Sie liegt im Süden der Gespanschaft Sisak-Moslavina in unmittelbarer Nähe des Zusammenflusses von Una und Save. In Jasenovac leben 1.997 Menschen (Stand: 2011).

Datei:KZ-Jasenovac-Denkmal-Zugang.JPG
Steinerne Blume von Bogdan Bogdanović

Bei Jasenovac befand sich während des Zweiten Weltkrieges das größte Konzentrationslager auf dem Balkan, das von der kroatischen Ustascha geführt wurde, das KZ Jasenovac.

Am Ort des Lagers wurde ein Gedenkfriedhof mit einem Denkmal in Form einer Blume (kroat. cvijet) errichtet, das der Architekt Bogdan Bogdanović entwarf.


Vorlage:Navigationsleiste Städte und Gemeinden der Gespanschaft Sisak-Moslavina


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jasenovac aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.