Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Janusz Morgenstern

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Janusz morgenstern.jpg
Janusz Morgenstern (2007)

Janusz Morgenstern (geb. 16. November 1922 in Jarmolince, heutige Ukraine; gest. 6. September 2011 in Warschau[1]) war ein polnischer Filmregisseur und Filmproduzent.

Janusz Morgenstern studierte Anfang der 1950er-Jahre an der Filmhochschule Łódź Regie und beendete sein Studium 1954. Zu Beginn seiner Karriere war er Regie-Assistent bei Wanda Jakubowska und Andrzej Wajda. Er assistierte Wajda bei seinen legendären Filmen Der Kanal und Asche und Diamant. Sein Debüt mit einem abendfüllenden Spielfilm gab er 1960 mit Auf Wiedersehen bis morgen. In den 1960er- und 1970er-Jahren schuf er einige populäre polnische Fernsehserien wie Stawka większa niż życie und Kolumbowie. Er war jahrelanger künstlerischer Leiter des Filmstudios Perspektywa und begann sich nach der politischen Wende 1989 als Filmproduzent zu betätigen.

Filmographie

Regisseur

Produzent

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.lhrtimes.com/polish-filmmaker-janusz-morgenstern-dies-aged-89.html


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Janusz Morgenstern aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.