Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jan Bosse

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jan Bosse (* 1969 in Stuttgart) ist ein deutscher Theaterregisseur.

Leben

Jan Bosse studierte von 1990 bis 1993 in Erlangen Theaterwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte. Nach diesem Studium schloss er Regiestudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin an, das er 1997 abschloss. Anschließend war er Regieassistent von Regisseuren wie Manfred Karge und Robert Wilson. 1998 engagierte ihn Dieter Dorn an die Münchner Kammerspiele, 2000 holte ihn Tom Stromberg fest ans Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, wo er bis 2005 als Hausregisseur blieb. Seitdem arbeitet er als freier Regisseur.

Im Februar 2008 inszenierte Bosse erstmals Oper: Monteverdis Orfeo an der Basler Oper.

Wichtige Inszenierungen

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jan Bosse aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.