Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jakow Lorberbaum

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Jakob Lisser)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rav Jakow Lorberbaum, genannt Ba’al HaNesivos (geb. 1760; gest. 1832 / Jahrzeit 25. Ijar), war ein bedeutender Rabbiner und Posek.

Leben

Rav Jakow Lorberbaum wurde 1760 in Galizien geboren und war ein Urenkel des Chacham Tzvi (Rav Tzvi Aschkenasi, 1656-1718). Nach dem frühen Tod seines Vaters wuchs er im Haus seines Verwandten, Rav Joseph Teomim (1727-1792), dem Autor des Werks Pri Megadim, der einer der bedeutendsten Rabbiner seiner Zeit war, in Lemberg auf. Nach seiner Heirat wollte er zunächst aus seinem Torawissen keinen finanziellen Nutzen ziehen und investierte die Mitgift seiner Frau, um sich auf vertieftes Toralernen konzentrieren zu können. Als aber die Investitionen fehlgeschlagen waren, nahm er verschiedene Rabbinerpositionen in Galizien und in Kalisch an, bis er schließlich 1809 Rabbiner von Lissa, unweit von Posen, wurde, das zu dieser Zeit zum von Napoleon gebildeten Herzogtum Warschau gehörte. Sein Renommee als Toragelehrter und als Posek (halachischer Dezisor) zog viele begabte Schüler an, die von ihm in der Jeschiwa von Lissa lernten. In seinem letzten Lebensjahrzehnt lebte Rav Lorberbaum wieder in Kalisch und starb 1832 im galizischen Struyj.

Rav Lorberbaum ist der Autor vieler halachischer Werke, zu denen die Schulchan Aruch-Kommentare Chavas Da’as und Nesivos HaMischpat gehören. Er ist einer der drei Rabbiner, die Rav Schlomo Ganzfried (1804-1886) als Grundlage für seinen Kitzur Schulchan Aruch herbeizieht.

Andere Wikis


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.066 Artikel (davon 923 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.