Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jacobson

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacobson ist ein patronymisch gebildeter, insbesondere englischer, niederländischer und norwegischer Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Jacob“,[1] der jedoch auch in anderen Sprachräumen vorkommt.

Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

C

D

E

  • Edith Jacobson (Jacobssohn) (1897–1978), deutsche Psychoanalytikerin
  • Edmund Jacobson (1888–1983), US-amerikanischer Arzt, Begründer der progressiven Muskelentspannung und des Biofeedback
  • Eduard Jacobson (1833–1897), deutscher Schriftsteller
  • Edward Jacobson (1891–1955), US-amerikanischer Unternehmer
  • Emil Jacobson (1833–1874), deutscher Verwaltungsjurist und Parlamentarier

F

G

H

I

J

L

  • Leo Jacobson (1862–1954), deutscher Vizeadmiral und Kommandant von Helgoland im Ersten Weltkrieg
  • Leon Orris Jacobson (1911–1992), US-amerikanischer Mediziner, Biologe und Biochemiker
  • Leopold Jacobson (1878–1942), österreichischer Bühnenschriftsteller und Operettenlibrettist
  • Ludwig Levin Jacobson (1783–1843), dänischer Anatom (Jacobson-Organ)

M

N

P

S

T

Varianten

Siehe auch

  • Jacobson-Anastomose, Faserverlauf von Nervenfasern im Kopfbereich
  • Jacobson-Organ (auch Jacobsonsches Organ oder Vomeronasales Organ, lat. Organon vomeronasale), Organ vieler Wirbeltiere
  • Jacobson-Radikal, Begriff in der Ringtheorie, einem Zweig der Algebra
  • Jacobsonschule, 1801 von dem jüdischen Theologen und Unternehmer Israel Jacobson als „Religions- und Industrieschule“ in Seesen gegründet
  • Jacobson-Gymnasium Seesen, aus der Jacobsonschule hervorgegangenes Gymnasium

Einzelnachweise

  1. Jacobson auf surnames.behindthename.com (engl.)


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jacobson aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.