Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jacinto Agcaoili Jose

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacinto Agcaoili Jose (* 29. Oktober 1950 in Laoag City, Ilocos Norte, Philippinen) ist Bischof von Urdaneta.

Leben

Jacinto Agcaoili Jose empfing am 29. Juni 1975 durch Papst Paul VI. das Sakrament der Priesterweihe für das Bistum Laoag.

Am 21. September 2005 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Urdaneta. Der Apostolische Nuntius auf den Philippinen, Erzbischof Antonio Franco, spendete ihm am 26. November desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der emeritierte Erzbischof von Nueva Segovia, Edmundo Abaya, und der Erzbischof von Nueva Segovia, Ernesto Antolin Salgado. Die Amtseinführung erfolgte am 30. Dezember 2005.

Weblinks

  • Eintrag zu Jacinto Agcaoili Jose auf catholic-hierarchy.org (englisch)

Lua-Fehler in Modul:LuaWiki, Zeile 168: No transclude page 'Vorlage:Personenleiste/Ende'


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jacinto Agcaoili Jose aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.