Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jachmann

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jachmann ist ein deutscher Familienname.

Herkunft und Bedeutung

Der Rufname Jach ist hebräischen Ursprungs und geht auf hebräisch Jochanan mit der Bedeutung "Jahwe (Gott) hat Gnade erwiesen", zurück. [1]

Der Name, in seiner böhmisch- mährischen Einschränkung, ist eine schlesische Namensform und leitet sich ab aus der tschechischen Kurzform Jach(a) des Vornamens Johannes. [2] Erste Erwähnung Johannes alias Jacha, Prag 1377.

In der polnischen Einschränkung wird der Name Jach erstmals im 14. Jahrhundert bezeugt: 1326 Iach molendinator, 1437 Johannem dictum Jach, 1440 Iaskone alias Iach und 1452 Iach de Vilczouicze. [3] Diese sind vorrangig als Heiligennamen bekannt und waren zu Zeiten, da Familiennamen noch nicht üblich waren, auch gebräuchliche Rufnamen.

Der Familienname Jachmann kann vor diesem Hintergrund als patronymischer Name verstanden werden. [4]

Varianten

Bekannte Namensträger

Einzelnachweise

  1. K. Rymut: "Nazwiska Polakóv, Bd. 1, Krakau 1999, S. 324".
  2. Hans Bahlow: Deutsches Namenlexikon. Familien- und Vornamen nach ihrem Ursprung erklärt. Gondrom Verlag, Bindlach 1990, ISBN 3811202944
  3. H. Bahlow: "Schlesisches Namenbuch, S. 61"
  4. J. Schwanke: "Gutachten zu Herkunft und Bedeutung des Familiennamens Jachmann, Universität Leipzig, deutsch-slavische Namensforschung, 2005".
  5. Hans Bahlow, Schlesisches Namenbuch Holzner Verlag, Kitzingen, 1953


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jachmann aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.