Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ja'akov Zur

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Ja'akov Steinberg)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den israelischen Politiker; zum israelischen Historiker (* 1924) siehe Yaakov Zur.

Ja'akov Zur (hebr. ‏יעקב צור‎‎, geboren als Ja'akov Steinberg hebr. ‏יעקב שטיינברג‎‎, * 4. April 1937 in Haifa, Völkerbundsmandat für Palästina) ist ein ehemaliger israelischer Politiker.

Beschreibung

Zur studierte Biblische Wissenschaften und Geschichte an der Hebräischen Universität in Jerusalem. In den Jahren von 1955 bis 1957 war er Teil der Jotvata-Siedlungsgruppe und ab 1957 war er Mitglied des Kibbuz Netiv HaLamed-Heh. Weiterhin arbeitete er als Lehrer in Givat Brenner und in Kfar Menachem, wurde später Direktor der HaTnuah HaKibbuzit von 1972 bis 1974. Des Weiteren war er von 1984 bis 1988 Gesundheitsminister und von 1988 bis 1990 war er Minister für Landwirtschaft sowie von 1991–1992 war er Minister für die Aufnahme von Einwanderern.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ja'akov Zur aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.