Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Jüdischer Friedhof (Seibersbach)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansicht des Friedhofs

Der Jüdische Friedhof Seibersbach ist ein jüdischer Friedhof in der Ortsgemeinde Seibersbach im Landkreis Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz). Der Friedhof steht als schützenswertes Kulturdenkmal unter Denkmalschutz.

Geschichte

Der Friedhof Am Eichenhang, am nördlichen Rand der Gemeinde, befindet sich unweit der Ecke Bergstraße/Am Eichenhang. Er wurde im 18. Jahrhundert angelegt. Es sind noch 47 Grabsteine (Mazewot) über Einzel- und Doppelgräber erhalten, die zwischen 1870 und 1941 datieren. Die Friedhofsfläche beträgt 10,05 ar.

Literatur

  • Klaus-Dieter Alicke: Lexikon der jüdischen Gemeinden im deutschen Sprachraum. 3 Bände. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2008, ISBN 978-3-579-08035-2.
  • Jüdische Grabstätten im Kreis Bad Kreuznach. Geschichte und Gestaltung. Heimatkundliche Schriftenreihe des Landkreises Bad Kreuznach, Band 28, Bad Kreuznach 1995, S. 399–410 [nicht ausgewertet]

Weblinks

 Commons: Jüdischer Friedhof Seibersbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
49.9650017.717518


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jüdischer Friedhof (Seibersbach) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Reinhardhauke. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.713 Artikel (davon 0 in Jewiki angelegt und 2.713 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.