Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Jüdische Zeitung (Zürich)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jüdische Zeitung. Wochenzeitschrift der jüdischen Orthodoxie der Schweiz
Logo der Jüdischen Zeitung
Beschreibung Schweizerische Wochenzeitung für das orthodoxe Judentum der Schweiz
Verlag Jüdische Zeitung
Erstausgabe 1987
Erscheinungsweise wöchentlich
Chefredakteur Josua Bloch, Nosson Rothschild
Weblink Die Jüdische Zeitung

Die in Zürich herausgegebene Jüdische Zeitung ist die meistverbreitete Wochenzeitung unter den orthodoxen Juden der Schweiz.

Das 1987 gegründete Blatt erscheint wöchentlich freitags in der Schweiz und wird auch ins Ausland versendet. Die Zeitschrift berichtet über israelische Politik und Wirtschaft, enthält Gedanken zur Parascha und Halacha, bietet jüdisch-erbauliche Aufsätze, jüdische Geschichte (vor allem Biographisches) und Geschichten, Schweizer Gemeindeinformationen und vieles mehr.

Weblinks


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.073 Artikel (davon 932 in Jewiki angelegt und 1.141 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.