Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Israel Schumacher

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Izrael Szumacher)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Israel Schumacher (jidd. ‏ישראל שומאַכער‎; polnisch Izrael Szumacher; englisch Ysrael Shumacher; geboren 1908 in Łódź; gestorben 21. Mai 1961 in Tel Aviv) war ein jüdischer Schauspieler in Polen und Israel.

Leben

Israel wurde 1908 in Łódź geboren.

1927 kam er zum neu gegründeten jiddischen Theater Ararat in Łódź. Dort begann er mit seinem Kollegen Szymon Dżigan als Komikerduo Dżigan und Szumacher aufzutreten. 1935 gründeten beide das Kabarett Nowości in Warschau. Israel spielte in den jiddischen Filmen At Chejt (1936), Frejleche kabzonim (1937) und On a hejm (1939) mit.

1939 floh er gemeinsam mit Schimon Dżiban nach Białystok, das sowjetisch besetzt war. Sie traten in verschiedenen Städten wie Moskau, Leningrad und Minsk auf. Später wurden beide in ein Gulag geschickt. Nach ihrer Rehabilitation gingen sie nach Isrsel, wo sie große Erfolge feierten. Sie hatten eine eigene Fernsehsendung.

1961 starb er in Tel Aviv.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Israel Schumacher aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.