Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Israel Nature and Parks Authority

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Hulah Valley, Israel, Buffalo.jpg
Hula Valley Naturschutzgebiet

Die Israel Nature and Parks Authority, kurz INPA (deutsch: „israelische Behörde für Natur und Parks“; hebr. רשות הטבע והגנים Raschut ha-Teva we-ha-Ganim) ist die Regierungsbehörde, die die Naturschutzgebiete und Nationalparks in Israel verwaltet und betreut. Die Behörde mit Sitz Jerusalem entstand 1998 durch die Zusammenführung der Behörde für die Verwaltung der Naturschutzgebiete und der Behörde für die Nationalparks, die seit 1964 existierten.

Regionen

Insgesamt betreut die INPA 41 Nationalparks and 13 Naturschutzgebiete. Die Betreuungsarbeit ist in sechs Regionen gegliedert:

Siehe auch

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Israel Nature and Parks Authority aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.