Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Isaak ben Eleasar

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Isaak ben Chaqola)
Wechseln zu: Navigation, Suche

R. Isaak ben Eleasar (auch: Isaak ben Eleazar, gewöhnlich Isaak ben Chaqola oder Isaak b. Chakula) war ein jüdischer Gelehrter des Altertums, wird zu den palästinischen Amoräern der zweiten Generation gezählt und lebte und wirkte im dritten nachchristlichen Jahrhundert.

Er lebte in Cäsarea und stand bei seinen Zeitgenossen, zu denen u. a. Jehoschua ben Levi gehörte, in solch hohem Ansehen, dass man den Habakuk-Vers (2,20) auf ihn bezogen haben soll: „Aber der Ewige in seinem heiligen Tempel – still sei vor ihm die ganze Erde“ (pal. Bikk. 65 a).

Auch soll er dem größten Gelehrten seiner Zeit – Rabbi Jochanan – die Leichenrede gehalten haben.

Literatur

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Isaak ben Eleasar aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.066 Artikel (davon 923 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.