Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Isaak Arnstein

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Isaak Aaron Arnstein (1682-1744) war ein deutsch-österreichischer Bankier und Hoffaktor in Wien.

Er kam 1705 aus Arnstein bei Würzburg nach Wien und trat in die Dienste des kaiserlicher Hoffaktors, Oberrabbiners Samson Wertheimer.[1]

Sein Enkel Nathan Adam Arnstein (1748−1838), Sohn von Adam Isaak Arnstein (1721−1785), ehelichte die Berliner Bankierstocher Fanny von Arnstein (geborene Itzig).

Literatur

Einzelnachweise

  1. Peter Eppel, Wir. Zur Geschichte und Gegenwart der Zuwanderung nach Wien Eigenverlag der Museen der Stadt Wien, 1996

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Isaak Arnstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.064 Artikel (davon 921 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.