Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Isaak

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Isaak (hebräisch, „Gott hat gelacht/gescherzt“ oder „Gott hat (jemandem) zum Lachen gebracht“[1]) ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname gebräuchlich ist.

Herkunft und Bedeutung

Hauptartikel: Isaak (Erzvater)

Die Namenstradition geht auf den biblischen Erzvater Isaak zurück, dessen hebräischer Name יצחק (Jitzchaq) über das Griechische und Lateinische zu Isaak transkribiert wurde. Außerbiblisch ist der Name nicht belegt. Der Name enthält den hebräischen Wortstamm „lachen“. Als Subjekt ist wohl El für „Gott“ zu ergänzen. Demnach handelt es sich um einen Satznamen, der wahrscheinlich so viel wie „Gott hat gelacht“ oder „Gott lächelt (dem Kind zu)“[2] bedeutet.

Der Name ist über das Judentum, das Christentum und den Islam weit verbreitet worden.

Varianten

Vorname

  • Arabisch: Ishaq
  • Armenisch: Sahak
  • Deutsch: Isaak
  • Englisch: Isaac
  • Hebräisch: Jizchak, Jitzchak
  • Jiddisch: Itzig, Itzik, Icek
  • Kurdisch: Ishak
  • Portugiesisch: Isac
  • Rumänisch: Isac
  • Schwedisch: Isak
  • Norwegisch: Isak
  • Türkisch: Ishak
  • Spanisch: Isaac

Familienname

Bekannte Namensträger

Vorname

(Vertreter in chronologischer Reihenfolge)

Familienname

Form Isaac

  • Bobby Isaac (1932–1977), US-amerikanischer Rennfahrer
  • Glynn Isaac (1937–1985), südafrikanischer Paläoanthropologe
  • Heinrich Isaac (italienisch Arrigo Tedesco; 1450–1517), frankoflämischer Komponist und Sänger
  • Ismaël Isaac (* 1966), ivorischer Reggae-Sänger

James Isaac

Form Isaak

  • Aaron Isaak (1730–1816), deutscher Gründer der jüdischen Gemeinde Stockholm
  • Chris Isaak (* 1956), US-amerikanischer Sänger und Schauspieler
  • Dawit Isaak (* 1964), schwedischer Journalist
  • Felix Isaak (* 1989), deutscher Volleyballspieler
  • Tassos Isaak (1972–1996), zyprischer Demonstrant, Opfer des Zypernkonflikts

Einzelnachweise

  1. WiBiLex.de: Isaak
  2. Herbert Schmid, Art. Isaak, in: Neues Bibellexikon, Band II. Zürich, Düsseldorf 1995, Sp. 238

Siehe auch

Literatur

  • Herbert Schmid, Art. Isaak, in: Neues Bibellexikon, Band II. Zürich, Düsseldorf 1995, Sp. 237-240, ISBN 3-545-23075-9.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Isaak aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.