Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Isaac Heijmans Presburg

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Isaac Heijmans Presburg (geb. um 1747–1750 im ungarischen Pressburg; gest. 3. Mai 1832 in Nimwegen) war ein Textilkaufmann, Geldwechsler und Rabbiner.

Sein Vater war Chajm Presburg und sein Großvater entweder der Rabbiner Michel Lazarus Presburg († 1756[1]) oder dessen Bruder Mayer Pressburg († 1752). Deren Vater wiederum war 1699 Vorsteher der Judenschaft im damaligen Ungarn, 1705 Wiener Münzjude und Oberhoffaktor in Wien.

1775 kam er, möglicherweise wegen Verfolgung in seiner Geburtsstadt, nach Holland.[2]

1785 heiratete in Nimwegen Nanette Salomon Barent-Cohen (* 1764 in Amsterdam; † 7. April 1833 in Nimwegen), die Tochter von Salomon Barent Cohen (um 1732 - 1804; der Bruder von Levy Barent Cohen, dessen Kinder sich gute Partien geangelt hatten). Das Paar hatte fünf Kinder, darunter die Töchter Henriette (* 20. September 1788; ∞ 1814 Heinrich Marx) und Sophia (* 15. November 1792; ∞ Lion Philips).

Sein Haus, an das heute ein Gedenkstein erinnert,[3] stand in der, vom Marktplatz zur Walkaade herabführenden Grotestraat 31 oder 33.

Er wurde Leiter der Synagoge in der Nonnenstraat.

Einzelnachweise

  1. http://www.geni.com/people/Rabbi-Eliezer-Freistadt-Pressburg/6000000002764356801 Quelle: Bernhard Wachstein: Die Grabschriften des Alten Judenfriedhofes in Wien; Band 2
  2. http://www.genealogienetz.de/vereine/wgff/krefeld/siewaever_nr23.pdf
  3. http://www.denijmeegsestadskrant.nl/index.php?id=07&url=mei09


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Isaac Heijmans Presburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.