Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Inkarnat

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:M. v. Heemskerck-Musée des Bx-Arts Strasbourg-Gédéon-Adam Eve-Ausschnitt 2.jpg
Adam und Eva (Maarten van Heemskerck, Musée des Beaux-Arts de Strasbourg). Die verschiedenartigen Fleischtöne dienen zur Hervorhebung des Geschlechtsunterschiedes.

Inkarnat (Fleischton) oder Fleischfarbe, seltener auch Hautfarbe bezeichnet die Hautfarbe der Menschen europiden Einschlags.

Möglicher Farbton für heraldisches Inkarnat
Farbcode: #FBD097

Inkarnat

Inkarnat ist ein Begriff aus der Kunst, genauer aus der Malerei und der Fassmalerei (Bemalung von Skulpturen u. a.). Er bezeichnet den Farbton, der für die Darstellung nackter menschlicher Körperpartien verwendet wird. Er wird auch Fleischton oder Karnat genannt.

Gemischt wird das Inkarnat aus den Farben Rot und Weiß sowie weiteren passenden Tönen: Ocker, Siena und andere Brauntöne, mitunter werden auch Blau oder Grün verwendet. Da die menschliche Haut nicht überall die gleiche Farbe hat (zum Beispiel Gesicht und Hände), kann nicht einfach ein einziger Farbton für alle Hautpartien gemischt werden. Gutes Inkarnat kann man daran erkennen, dass die verschiedenen Körperpartien einer dargestellten Person je ihre eigene Farbe haben.

In der Fassmalerei hat sich mit der Entwicklung der Holzbildhauerei der Karnatmaler auch als ein eigener Berufszweig ausgebildet. Bis in die Spätbarockzeit spezialisierten sie sich darauf, die unbedeckten Körperteile von Skulpturen zu bemalen. In der Hierarchie dieser Handwerkszunft gehörten Karnatmaler zu den am besten bezahlten Spezialisten.

Fleischfarbe

In der Wappenkunde ist Fleischfarbe eine der heraldischen Tinkturen. Wappen mit fleischfarbenen gemeinen Figuren werden oft als „in natürlichen Farben“ blasoniert.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Inkarnat aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.