Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ijjar

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Ijar)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ijjar/אייר ist der achte Monat nach dem „bürgerlichen“ jüdischen Kalender und der zweite Monat nach dem „religiösen“ Kalender. Er dauert immer 29 Tage. Nach dem gregorianischen Kalender beginnt der Ijjar Mitte April.

Im Tanach ist die Bezeichnung Ijjar nicht belegt, der zweite Monat trägt dort den Namen Siw (1 Kön 6,1 LUT.37LUT).[1]

Der Begriff leitet sich vom akkadischen Wort ayyaru ab, was „Licht“ bedeutet.

In den Ijjar fallen folgende Fest- und Gedenktage:

Anmerkungen und Fussnoten

  1. "Siw" oder "Ziw" ist dort der "Monat des Glanzes", weil die Sonne in diesem Monat noch strahlt, ohne zu brennen. "Ziw" kann auch Blüte heissen, so dass sich der Name möglicherweise auf die ersten Blüten, die zu dieser Zeit erscheinen, bezieht. Die Generation, die aus Ägypten kam, soll in diesem Monat von allen Krankheiten geheilt worden sein - in Vorbereitung darauf, dass sie die Tora erhalten sollte.

Weblinks

  •  Wiktionary: Ijjar – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ijjar aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.