Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ideologem

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Ideologem (gr.-lat., Betonung Ideologe̲m) ist ein Gedankengebilde oder eine Vorstellung.[1] [2] Ein solches bezieht sich weniger auf eine reine Imagination, als vielmehr auf einen (vermeintlich) konkreten Gegenstand.

Ideologeme sind die Elemente, aus denen Ideologien aufgebaut sind.

Beispielsweise kann mit dem Ideologem „Globalisierung“ vieles in Verbindung gebracht werden: Ökonomie, Ökologie, Finanzwirtschaft usw.; das Ideologem „Fürsorge“ kann z. B. auf das Verhältnis von Staat und Bürger oder von Eltern und Kind verstanden werden usw. Darunter können auch negativ oder positiv konnotierte Ideen ein Ideologem kennzeichnen.

Einzelnachweise

  1. Ideologem, Bedeutung des Wortes auf wissen.de>
  2. Ideologem, Bedeutung des Wortes im Duden: »Gedankengebilde; Vorstellungswert«


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ideologem aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.