Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Huna bar Natan

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Hona b. Natan)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Huna bar Natan (auch Huna ben Natan) war ein babylonischer Amoräer der 6. Generation und lebte und wirkte im 4. und 5. nachchristlichen Jahrhundert.

Er war ein Schüler Rab Papas und Amemars und, abgesehen von seinem Freund Aschi, der die anerkannte Führungspersönlichkeit der Diaspora war, die bedeutendste Persönlichkeit seiner Zeit.

Huna war sehr wohlhabend und verfügte über Beziehungen zum persischen Hof, wo er in hohem Ansehen stand. Trotz seiner großen Gelehrsamkeit und der ihm zuteil gewordenen äußeren Ehren hat er nie den Vorrang Aschis als rabbinischer Führer in Zweifel gezogen.

Gemäß Scherira war Huna Exilarch zu Lebzeiten Aschis.

Literatur

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Huna bar Natan aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.065 Artikel (davon 922 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.