Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Hobart Hebrew Congregation Synagoge

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hobart Hebrew Congregation Synagoge ist die älteste Synagoge Australiens. Erbaut wurde die im tasmanischen Hobart in der Argyle Street 59 stehende Synagoge im Jahr 1845. Treibende Kraft und Finanzier beim Bau der Synagoge war der Engländer Judah Solomon, der wegen Diebstahl nach Australien verbannt wurde. Architekt war der Schotte Kames Thomson. Am 9. August 1843 wurde der Grundstein für den Bau gelegt. Die Synagoge ist im ägyptischen Stil erbaut, der durch Napoleons Ägyptenexpedition in Europa in Mode kam.

Quellen: Judah Solomon and the Building of the Hobart Synagogue


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Hobart Hebrew Congregation Synagoge aus der freien Enzyklopädie PlusPedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der PlusPedia ist eine Liste der ursprünglichen PlusPedia-Autoren verfügbar.