Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Hillel Wolf Sontheimer

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hillel Wolf Sontheimer (geb. 18. Oktober 1748 in Sontheim bei Heilbronn; gest. 2. März 1832 in Aschaffenburg) war ein deutscher jüdischer Gelehrter und Rabbiner.

Leben

Zunächst Privatgelehrter in Fürth, seit 1788 Rabbiner in Aschaffenburg (die Bewerbung lief seit 1783), seit 1803 "Ober-" bzw. "Hauptrabbiner" des Fürstentums Aschaffenburg.

Er war verheiratet mit Frommet (1750-1830), war Enkel des Mannheimer Klausrabbiners Hillel Münz und Schwager von Moses Tobias Sontheim.

Literatur (Auswahl)


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.066 Artikel (davon 923 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.