Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Hillel Wolf Sontheimer

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hillel Wolf Sontheimer (geb. 18. Oktober 1748 in Sontheim bei Heilbronn; gest. 2. März 1832 in Aschaffenburg) war ein deutscher jüdischer Gelehrter und Rabbiner.

Leben

Zunächst Privatgelehrter in Fürth, seit 1788 Rabbiner in Aschaffenburg (die Bewerbung lief seit 1783), seit 1803 "Ober-" bzw. "Hauptrabbiner" des Fürstentums Aschaffenburg.

Er war verheiratet mit Frommet (1750-1830), war Enkel des Mannheimer Klausrabbiners Hillel Münz und Schwager von Moses Tobias Sontheim.

Literatur (Auswahl)


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.074 Artikel (davon 933 in Jewiki angelegt und 1.141 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.