Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Hildegard Elisabeth Keller

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Hildegard Elisabeth Keller.JPG
Hildegard Elisabeth Keller

Hildegard Elisabeth Keller (* 1960 in St. Gallen) ist eine Schweizer Literaturwissenschaftlerin und Literaturkritikerin.

Keller studierte Germanistik, Hispanistik und Soziologie und promovierte 1992 an der Universität Zürich. Seit 1995 wirkt sie als Performerin und Produzentin szenischer Lesungen mit Literatur und Musik des Mittelalters. Sie publiziert u. a. in der Neue Zürcher Zeitung, Du und im Rundfunk (Radio DRS 2). An der Indiana University Bloomington (USA) und an der Universität Zürich lehrt sie Deutsche Literatur.

Seit 2009 gehört Hildegard Elisabeth Keller zum Jurorenteam des Ingeborg-Bachmann-Preis.

Seit September 2012 nimmt Hildegard Elisabeth Keller gemeinsam mit Elke Heidenreich und Rüdiger Safranski an der Sendung Literaturclub des Schweizer Fernsehens teil.

Schriften und Hörspielbearbeitungen

  • Wort und Fleisch. Körperallegorien, mystische Spiritualität und Dichtung des St. Trudperter Hoheliedes im Horizont der Inkarnation. Dissertation. Universität Zürich 1992. Lang, Bern u. a. 1993, ISBN 3-906750-23-X.
  • (Hrsg.): Ins Wort gebracht. Gespräche mit Margrith Schneider von 1983 bis 2002. Stiftung Sunnehus, Wildhaus 2002, ISBN 3-9522526-1-1.
  • My Secret is Mine. Studies on Religion and Eros in the German Middle Ages. Peeters, Leuven 2000, ISBN 90-429-0871-8.
  • Jakob Ruf. Leben, Werk und Studien Zürich, NZZ Libro 2008, ISBN 978-3-03823-415-9
  • Die Stunde des Hundes (Trilogie des Zeitlosen 1). Zürich, vdf Hochschulverlag AG 2011, ISBN 978-3-7281-3435-6
  • Das Kamel und das Nadelöhr (Trilogie des Zeitlosen 2). Zürich, vdf Hochschulverlag AG 2011, ISBN 978-3-7281-3436-3
  • Der Ozean im Fingerhut (Trilogie des Zeitlosen 3). Zürich, vdf Hochschulverlag AG 2011, ISBN 978-3-7281-3437-0

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Hildegard Elisabeth Keller aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.