Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Hervé This

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hervé This

Hervé This (* 5. Juni 1955 in Suresnes, Département Hauts-de-Seine) ist ein französischer Physiko-Chemiker.

Leben und Wirken

This forscht über die molekularen Grundlagen, die physikalischen Prozesse und chemischen Reaktionen der Kochkunst und hat dafür, zusammen mit Nicholas Kurti, den Begriff Molekulargastronomie geprägt. Er lieferte die wissenschaftliche Grundlage für Köche wie Ferran Adrià, Heston Blumenthal oder Pierre Gagnaire.

This arbeitet am Collège de France in Paris, lehrt an der „Faculté des sciences et des techniques“ in Tours und ist stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift „Pour la Science“.[1]

Seinen Doppelnamen This-Benckhard verwendet er nur in den deutschen Ausgaben seiner Bücher.

Schriften (Auswahl)

  • Les secrets de la casserole. Éditions Belin, Paris 1993, ISBN 2-7011-1585-X.
  • Révélations gastronomiques. Éditions Belin, Paris 1995, ISBN 2-7011-1756-9.
    • deutsche Übersetzung: Rätsel und Geheimnisse der Kochkunst: naturwissenschaftlich erklärt , übersetzt von Ilse Rothfuss und Rainer Zolk, 14., ungekürzte Taschenbuch-Auflage, Piper TB 30421, München / Zürich 2014, ISBN 978-3-492-23458-0 (Inhalt: Rätsel der Kochkunst und Kulinarische Geheimnisse).
  • La sagesse du chimiste. l'Œil neuf Éditions, Paris 2009, ISBN 978-2-915543-26-1.
  • La cuisine note à note. Éditions Belin, Paris 2012, ISBN 978-2-7011-6419-9.

Einzelnachweise

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Hervé This aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.