Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Heringssalat

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Sildesalat 2.jpg
Der traditionelle dekorierte Norwegische Heringssalat.

Heringssalat ist ein traditioneller Salat vor allem der skandinavischen und norddeutschen Küche aus Salzheringen und weiteren Zutaten wie gekochten Kartoffeln und Rote Beten, rohen Äpfeln, Gewürzgurken und einer Marinade.

Für die Zubereitung gibt es zahlreiche Varianten. Klassisch werden z. B. gewässerte Salzheringe, gekochte Kartoffeln, Sellerie, Gewürzgurken und Äpfel klein gewürfelt und mit einer dicken Marinade aus Heringsmilch, geriebenen Zwiebeln sowie Essig und Öl angemacht.

Heringssalat auf norddeutsche Art besteht aus Salzheringen, gekochtem Fleisch, Rote Beten, Gewürzgurken und Mayonnaise.

Bei der Zubereitung auf schwedische Art werden Salzheringe, gekochtes Rindfleisch, Rote Bete und Äpfel mit einer Essig-Öl-Marinade sowie gehackten Sardellen, Gewürzgurken, Kapern und Senf vermengt.

Der französische Salade de hareng aux pommes enthält lediglich Salzheringe, Äpfel, Essig, Öl und Zwiebeln.

Der Hering im Pelzmantel, ist ein russischer Schichtsalat und besteht aus gesalzenem Heringfilet, Rote Beete, gekochten Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Eiern und Mayonnaise.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Heringssalat aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.