Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Herbert Major

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herbert Major (geb. 9. Juni 1910 in Plauen im Vogtland; gest. 27. September 2009 in Hüde[1]) war ein deutscher Autor und Heimatforscher, der in Diepholz (Landkreis Diepholz, Niedersachsen) gelebt und gearbeitet hat. Sein Schwerpunkt waren Veröffentlichungen zu Diepholzer Themen.

Datei:Herbert und Eleonore Major 2000-01-08.jpg
Herbert Major mit seiner Ehefrau Eleonore

Er war von 1962 bis 1975 Rektor der Realschule in Diepholz.

Neben und vor allem nach seiner Berufstätigkeit als Pädagoge im niedersächsischen Schuldienst war er von 1974 bis 1999 ehrenamtlicher Leiter des Stadtarchivs der Stadt Diepholz.

Werke

  • 75 Jahre Mittel-, Realschule Diepholz., Selbstverlag Mittel-/Realschule Diepholz, Diepholz 1975
  • (Bearb./Hrsg.) zusammen mit Emil Johannes Guttzeit: Das Bürgerbuch der Stadt Diepholz: 1788 – 1851., Stadt Diepholz, Diepholz 1979
  • Ein Genie der Nächstenliebe: Dr. jur. Frieda Duensing, Bahnbrecherin und Begründerin der Jugendfürsorge in Deutschland. Schröder, Diepholz 1985; ISBN 3-89728-121-X
  • Die Ehrenbürger des Fleckens bzw. der Stadt Diepholz. (Hrsg.: Stadtarchiv u. Stadt Diepholz), Diepholz 1987
  • Zur Erinnerung an Dr. rer. nat. Fritz Klatte, Wegbereiter des Kunststoff-Zeitalters., Selbstverlag der Plast- u. Schaumtechnik, Diepholz 1989
  • zusammen mit Detlef Wulfetange: Aus der Diepholzer Münzgeschichte., Selbstverlag Kreissparkasse Grafschaft Diepholz, Diepholz 1990
  • zusammen mit Falk Liebezeit: Auf den Spuren jüdischer Geschichte in Diepholz. Mit vollständigem Verzeichnis der Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Diepholz. Schröder, Diepholz 1999; ISBN 3-89728-123-6
  • Die Ehrenbürger des Fleckens bzw. der Stadt Diepholz. Schröder, Diepholz 2006; ISBN 3-89728-124-4

Auszeichnungen

  • 1999 Ehrenbürger der Stadt Diepholz für hervorragende und herausragende Verdienste

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ehrenbürger Herbert Major im Alter von 99 Jahren gestorben / Auf dem Gebiet der Heimatgeschichte geforscht. Herausragende Verdienste um Diepholz erworben


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Herbert Major aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.