Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Henry Green

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Henry Green (* 29. Oktober 1905 in Tewkesbury; † 13. Dezember 1973 in London; eigentlich Henry Vincent Yorke) war ein englischer Romanautor.

Werke

  • Blindness (1926)
    • Blindsein. Steidl, Göttingen 1991
  • Living (1929)
    • Leben. Roman. Mit einem Nachwort von John Updike. Steidl, Göttingen 1994
  • Party Going (1939)
    • Die Gesellschaftsreise. Roman. Steinhausen, München 1979
  • Pack My Bag (1940)
  • Caught (1943)
  • Loving (1945)
  • Back (1946)
  • Concluding (1950)
    • Dämmerung. Übersetzt von Friedrich Burschell. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1953
  • Nothing (1950)
    • Nichts. Roman. Steidl, Göttingen 1993
  • Doting (1952)
    • Schwärmerei. Roman. Übersetzt von Friedrich Burschell. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1954
      • Liebesspiele. Neu übersetzt von Werner Horch. Steidl, Göttingen 1987
  • Surviving. The Uncollected Writings of Henry Green (1992)

Literatur

  • Edward Stokes: The novels of Henry Green, London : The Hogarth Pr., 1959
  • Keith C. Odom: Henry Green , Boston : Twayne, 1978, ISBN 0-8057-6706-1
  • Michael North: Henry Green and the Writing of His Generation. University Press of Virginia, Charlottesville 1984, ISBN 0-8139-1028-5
  • Materialien zu Henry Green und seinem Roman „Gesellschaftreise“. Texte von Terry Southern, Frank Kermode und Valentine Cunningham. Steidl, Göttingen 1990
  • Jeremy Treglown: Romancing. The Life and Work of Henry Green. Random House, New York 2000, ISBN 0-679-43303-1

Weblinks

Literatur von und über Henry Green im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Henry Green aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.