Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Henri de Rothschild

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Henri James de Rothschild (26.7.1872–12.10.1947), Henri war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Rothschilds; als ausgebildeter Arzt gründete und leitete er 30 Jahre lang ein Kinderkrankenhaus; daneben betätigte sich der als Playboy und Spieler bekannte Henri auch als Schriftsteller, der unter seinem Pseudonym Andre Pascal insgesamt 277 Komödien, Romane und andere Werke veröffentlichte; 1894 kaufte sich Henri de Rothschild eines der ersten Autos in Frankreich (Führerschein Nr. 5) und finanzierte aus Begeisterung eine Autofabrik; Mitgründer der Stiftung Curie; grosse Spenden; Chateau Mouton Rothschild (berühmtes Weingut); Villa in Deauville (später verkauft); Chateau de la Muette am Westrand von Paris gebaut (20er Jahre; nach dem 2. Weltkrieg übernahm die US-Armee und später die OECD das Schloss); sehr bedeutende Kunstsammlung: Er erbte Kunstsammlungen von seinem Grossvater, von seinem Vater und vom Onkel Arthur (GB); seine Sammlung von 6 000 seltenen Büchern und Handschriften vermachte er der Nationalbibliothek; verheiratet (1895) mit Mathilde de Weissweiller (1872-1926, Bankfamilie aus Frankfurt, die 1880 nach Paris ging)

Andere Wikis