Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Hendrika van Gelder

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landschaft, Aquarell um 1930
Signatur Hendrika van Gelder

Hendrika van Gelder (geb. 7. Mai 1870 in Amsterdam; umgekommen/ermordet 7. Mai 1943 im Vernichtungslager Sobibor) war eine niederländische Malerin und Zeichnerin.

Hendrika van Gelder studierte an der Dagteekenschool voor Jonge Dames in Amsterdam. Sie war Schülerin von Henriëtte Sophia Asscher, Eduard Frankfort und Rien Hack. Ihre Mitgliedschaften in mehreren Amsterdamer Künstlervereinigungen sind nachweisbar. Van Gelder malte naturnahe Interieurs, Landschaften, Stadtansichten, Stilleben sowie Portraits und Selbstbildnisse in Öl und Pastell. Auch Federzeichnungen und Aquarelle finden sich in ihrem Oeuvre.[1]

Einzelnachweise

  1. Allgemeines Künstlerlexikon

Weblinks


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Eva. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 120 Artikel (davon 113 in Jewiki angelegt und 7 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.