Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Heinrich Wolf (Rechtsanwalt)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich Wolf (18731943), geb. in Schwäbisch-Hall, ermordet in Auschwitz, Rechtsanwalt in Stuttgart, Dr. iur., war nach 1920 Präsident der Stuttgart-Loge des UOBB, Vorsitzender der Ortsgruppe Stuttgart des CV und Präsident der israelitischen Landesversammlung für Württemberg; 1943 wurde er mit seiner Frau nach Theresienstadt, dann nach Auschwitz deportiert