Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Heino/Diskografie

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Whn.jpg
Heino (2006)

Diese Liste ist eine Übersicht über die musikalischen Werke des deutschen Sängers Heino.

Alben

Studioalben

Jahr Titel Chartpositionen [1] Anmerkung
DE AT CH
1967 Kein schöner Land in dieser Zeit 22
(36 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. September 1967
1968 …und Sehnsucht uns begleitet 14
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. Oktober 1968
1970 Halli, hallo - wir fahren 26
(24 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. November 1970
1971 Liebe Mutter… 27
(8 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. April 1971
1972 Die schönsten Volkslieder der Welt 8
(24 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. Mai 1972
1974 Sonntagskonzert 29
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. Juni 1974
1975 Wenn abends die Heide träumt 24
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. April 1975
Fahrtenlieder-Album 23
(24 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. Juli 1975
1978 Hurra, wir fahr’n ins Grüne 9
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: 2. Oktober 1978
Verkäufe: 250.000+
1983 Lieder der Meere 14
(15 Wo.)
Erstveröffentlichung: 3. Oktober 1983
1984 Die Liebe ist das Gold des Lebens 39
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 24. Dezember 1984
(mit Hannelore)
2006 Deutschland, meine Heimat 87
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 20. Oktober 2006
2013 Mit freundlichen Grüßen 1
(… Wo.)
6
(9 Wo.)
7
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. Februar 2013
Verkäufe: 100.000+
  • 1966: Heino
  • 1967: Heino (1967)
  • 1974: Deutsche Weihnacht…und festliche Lieder
  • 1980: Die schönsten deutschen Volkslieder
  • 1991: Glocken der Heimat
  • 2008: Es ist nie zu spät
  • 2009: „Die Himmel rühmen“ – Festliche Lieder mit Heino
  • 2010: „Die Himmel rühmen 2“ – Festliche Lieder mit Heino

Kompilationen

Jahr Titel Chartpositionen [1] Anmerkung
DE AT CH
1970 Seine großen Erfolge 10
(80 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. Juni 1970
1971 In einer Bar in Mexiko - Seine großen Erfolge 2 8
(40 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. September 1971
1972 Seine großen Erfolge 3 3
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. November 1972
1973 Seine großen Erfolge Folge 4 3
(64 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. November 1973
1975 Seine großen Erfolge Folge 5 12
(36 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. November 1975
1976 Heino 20 Superhits 9
(18 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. Oktober 1976
1980 Lieder der Berge 3
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: 17. November 1980
Verkäufe: 250.000+
1981 Lieder der Berge 2 22
(10 Wo.)
Erstveröffentlichung: 27. April 1981
  • 1971: …meine schönsten Lieder
  • 1975: Die schönsten deutschen Fahrtenlieder
  • 1978: Seine großen Erfolge 6
  • 1981: Heino - deutsche Weihnacht (Verkäufe: 250.000+)
  • 1994: Seine großen Hits
  • 2007: Goldstücke
  • 2007: Die Show (Live-Album)
  • 2008: Platin - Seine größten Erfolge
  • 2011: Glanz Lichter
  • 2013: Heino’s Party-Mix

Singles

Chartplatzierungen

Jahr Titel Chartpositionen [1] Anmerkung
DE AT CH
1967 Wir lieben die Stürme / Was träumen Matrosen
Kein schöner Land in dieser Zeit
16
(8 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. Juli 1967
Wir wollen zu Land ausfahren (die blaue Blume) / Der Fremdenlegionär
Kein schöner Land in dieser Zeit
29
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. Oktober 1967
1968 Die Sonne von Mexico / Seemannslos
Seine großen Erfolge
16
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. Februar 1968
Zu der Ponderosa reiten wir / Zwei weiße Möwen
Seine großen Erfolge
26
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. August 1968
Treue Bergvagabunden / Schwer mit den Schätzen des Orients beladen
Seine großen Erfolge
26
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. Dezember 1968
1969 Wenn die Kraniche zieh’n / In Junkers Kneipe
Heino
36
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. April 1969
Karamba, karacho, ein Whisky / Heute geht die Sehnsucht zu dir auf die Reise
Seine großen Erfolge
27
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. August 1969
1970 Hey Capello (es lebt eine Frau in Spanien) / Ay, Ay, Ay, Paloma
Seine großen Erfolge
23
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. April 1970
In einer Bar in Mexico / Fernweh
…meine schönsten Lieder
14
(18 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. November 1970
1971 Mohikana Shalali / Von den Bergen rauscht ein Wasser
In einer Bar in Mexiko - Seine großen Erfolge 2
7
(28 Wo.)
Erstveröffentlichung: 9. August 1971
1972 Carneval in Rio / Überall
Die schönsten Volkslieder der Welt
19
(17 Wo.)
Erstveröffentlichung: 17. April 1972
Blau blüht der Enzian / Irgendwann sind alle gleich
Seine großen Erfolge 3
2
(28 Wo.)
18
(4 Wo.)
3
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 2. Oktober 1972
1973 Tampico / Es ist nie zu spät für ein neues Leben
Seine großen Erfolge 4
14
(20 Wo.)
Erstveröffentlichung: 23. April 1973
Edelweiß (soll ich denn mein junges Leben…) / Wandern, ach wandern
Seine großen Erfolge 4
5
(18 Wo.)
Erstveröffentlichung: 29. Oktober 1973
La Montanara (das Lied der Berge) / Schneewalzer
Seine großen Erfolge 3
3
(24 Wo.)
Erstveröffentlichung: 26. November 1973
1974 Polenmädchen / O, Annemarie
Seine großen Erfolge 4
16
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 13. Mai 1974
…und Sie hieß Lulalei / Im Rosengarten
Seine großen Erfolge 5
16
(17 Wo.)
Erstveröffentlichung: 9. Dezember 1974
1975 Die schwarze Barbara / Böhmerwald
Seine großen Erfolge 5
5
(23 Wo.)
Erstveröffentlichung: 2. Juni 1975
1976 Komm in meinen Wigwam (Regenbogen-Johnny) / Blume der Berge
Starparade (Sampler)
32
(15 Wo.)
Erstveröffentlichung: 26. Januar 1976
Die lustigen Holzhacker-Bub’n / Marleen, Marleen, Marleen
20 + 2 EMI Super-Hits (Sampler)
41
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 8. November 1976
1981 Ja, Ja, die Katja, die hat ja… / Es fing so schön und so romantisch an
Schlager-Gala (Sampler)
40
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: 27. April 1981
So’n kleiner Garten vor der Stadt / Mein Berchtesgadener Land 74
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 3. August 1981
1989 Enzian / Immer wieder
Das Goldene Schlager-Archiv 1989 (Sampler)
19
(15 Wo.)
25
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 10. Juli 1989
2013 Junge
Mit freundlichen Grüßen
27
(6 Wo.)
57
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 25. Januar 2013
als MP3-Download
Sonne
Mit freundlichen Grüßen
91
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. Februar 2013
als MP3-Download
Haus am See
Mit freundlichen Grüßen
96
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. Februar 2013
als MP3-Download

Weitere Veröffentlichungen

  • 1965: 13 Mann und ein Kapitän / Jenseits des Tales
  • 1966: Wenn die bunten Fahnen wehen / Wenn dir alle untreu werden
  • 1967: Wenn es wieder schneit / Süßer die Glocken nie klingen
  • 1976: Wolken, Wind en de Zee / Aloah Oe (VÖ: nur in den Niederlanden)
  • 1976: Das Kufsteinlied / Hohe Tannen
  • 1977: Schönes Mädchen / Rolling Home
  • 1977: Roswitha / Glückauf, Glückauf
  • 1978: Sing mit Heino: Hipp-Hipp-Hurra (Westerwaldlied – Lore, Lore, Lore) / Südwest-Lied
  • 1978: Deutschlandlied / Preisend mit viel schönen Reden
  • 1978: In Honolulu / Im Wald, da sind die Räuber
  • 1978: Veronika / Schunkelwalzer
  • 1979: Beim alten Bill in Oklahoma (The Devil Send You to Lorado) / Malaika
  • 1979: Mary Rose / Vom Alpenrand zum Nordseestrand
  • 1979: Maria-Linda / Komm mit in meine Heimat
  • 1980: Molley-Malone / Bier, Bier, Bier
  • 1980: La Pastorella / Erzherzog-Johann-Jodler
  • 1981: Hast du Money / El Zecho und Don Promillo
  • 1982: Liebling, du tust mir so gut / In Millers Kneipe
  • 1982: Sonnenschein – Glücklichsein / Kleine Kellnerin aus Heidelberg
  • 1983: Die schwarze Galeere / Traumschiff nach Hawaii
  • 1984: Halt dich fit – wander’ mit / Zwei Herzen und vier Wanderschuh (mit Hannelore)
  • 1984: Ich will dich nie mehr weinen seh’n / Mein Liebestraum (mit Hannelore)
  • 1985: Barcelona (Im Flamenco-Sound) / Wenn du noch eine Mutter hast
  • 1986: Schade Christin / Ich hab’ schon Steine weinen seh’n
  • 1986: San Bernadino / Lieder der Berge
  • 1987: Casablanca / Freunde der Nacht
  • 1988: Der Schornsteinfeger und die schöne Bäckersfrau / Darum gib acht auf deine Heimat (Wo die alten Wälder rauschen)
  • 1989: Haselnuss / Ade zur guten Nacht
  • 1990: Non-Stop-Party-Hits / TV Starparade Potpourri
  • 1990: Santa Maria del Mar / König Fußball
  • 1990: Freiheit und Gerechtigkeit / Leise fällt der Schnee auf die Taiga
  • 1991: Ein Lied aus der Heimat / Heut spielt die Blasmusik so schön
  • 1993: Freiheit ist… / Wolgalied
  • 1994: Folk Dance Classics: Caracho / Caracho (Beat Mix) / Café Ceese mix / Humba tamba (D.J. N-Zian feat. Heino)
  • 1995: Wie ein Felsen im Ozean / Freunde für’s Leben / Medley: Wir sind durch Deutschland gefahren
  • 1995: Danke ist mehr als ein Wort / Hit-Medley
  • 1996: Adler flieg hinaus / Ein neues Glück
  • 1996: Dicke Dinger / Dick Dinger (Real Good Mix) / Dicke Dinger (Club Mix)
  • 1996: Die Deutsche Nationalhymne / Danke ist mehr als ein Wort
  • 1997: Blühendes Land / Einer von uns / Eine Träne von dir
  • 1998: Die besten Jahre / Wie ein Vogel im Wind
  • 1998: Ich danke dir für all die schönen Jahre / Teure Heimat
  • 2001: Wilde Schwäne / Weil du mich liebst
  • 2001: Meine Brille / Wilde Schwäne
  • 2002: Blau blüht der Enzian (blau, blau, blau) / Blau blüht der Enzian (Party-Hüttenmix) (mit Antonia)
  • 2002: Konvoi nach Bad Münstereifel / Danke an all meine Freunde (mit Halve Hahn)
  • 2004: Das letzte Hemd (Deutschland ist pleite) / Trinkt! Trinkt!
  • 2005: Ich würde alles für dich tun / Ich danke dir für all die schönen Jahre
  • 2006: Wir tanzen Polka, denn wir lieben Germany / Karaoke-Version
  • 2007: Es war am Anfang

DVDs

  • 2005: Die Show – Das Beste zum Jubiläum
  • 2011: Heino – Die Himmel rühmen

Auszeichnungen für Musikverkäufe

Goldene Schallplatte [2]

  • Deutschland
    • 1979: für das Album „Hurra, wir fahr’n ins Grüne“
    • 1981: für das Album „Heino - deutsche Weihnacht“
    • 1981: für das Album „Lieder der Berge“
    • 2013: für das Album „Mit freundlichen Grüßen“

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Chartquellen: DE AT CH
  2. Auszeichnungen für Musikverkäufe: DE


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Heino/Diskografie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.