Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Hedda (Vorname)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hedda ist ein weiblicher Vorname.[1]

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname Hedda ist eine Kurz- und Koseform insbesondere des deutschen Frauennamens Hedwig, der sich aus althochdeutsch „hadu“ (neuhochdeutsch „Kampf“) und „wīg“ (neuhochdeutsch „Kampf“/„Krieg“/„Streit“/„Schlacht“) zusammensetzt. Als Kurz-/Koseform der nordischen Variante „Hedevig“/„Hedvig“ ist der Name „Hedda“ durch Henrik Ibsens Drama „Hedda Gabler“ (1890) bekannt geworden.

Namenstag

  • 19. Februar (Hedwig von Cappenberg)

Namensträger

Weiblicher Vorname

Männlich

Kunstfigur

Einzelnachweise

  1. Hedda auf behindthename.com (engl.)


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Hedda (Vorname) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.