Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Hayamin

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

HaYamin HaAmiti ("Die wahren Rechten") [1] ist das israelische Pendant zur amerikanischen "Jewish Task Force (JTF)", gegründet und geführt vom frühereren JDL-Vorsitzenden und Terroristen Victor Vancier, auch bekannt unter seinem hebräischen Namen Chaim Ben Pesach.

Im Gegensatz zur JTF, die sich eher mangelnder Beliebtheit erfreut, ist Hayamin in Israel sehr populär und hat ein ständig wachsendes Forum.

Vancier produziert regelmäßig hebräische Videos für die Seite.

Kritisiert wird die Bewegung sowohl von der israelischen Linken und der Friedensbewegung (z.B. "Peace Now") wegen ihrer radikalen anti-arabischen kahanistischen Haltung als auch von einigen Rechten und Kahanisten, die sie als zu radikal ansehen. Insbesondere die Tatsache, dass Vancier in seinem englischen Forum Nichtjuden und Christen willkommen heißt und Spenden von ihnen erhält, während er in seinem Hayamin-Forum, in dem sich ausschließlich hebräischsprechende Juden aufhalten, Beschimpfungen des Christentums als "Nazireligion", des Weihnachtsfests als "Nazifest" und des christlichen Messias Jesus als "Bastard", "Nazi" und "Sohn einer Prostituierten und eines römischen Soldaten" duldet und fördert, wird stark kritisiert und als Heuchelei bezeichnet. [2] [3] [4]

Siehe auch

Hinweis

Dier Artikel wurde am 09.02.2012 aus der Pluspedia-Enyzklopädie entnommen. [5]

Einzelnachweise

  1. [1] Offizielle Seite
  2. [2] Thread aus Vanciers Hayaminforum
  3. [3] Thread aus Vanciers Hayaminforum
  4. [4] Populäres Video eines australischen Juden, welches diesen Aspekt aufgreift, aufdeckt und kritisiert.
  5. [5] Ursprünglicher Artikel