Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Haya

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Haya (Begriffsklärung) aufgeführt.
Haya (OluHaya)

Gesprochen in

Tansania
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo-Sprachen

  • Haya
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

bnt

ISO 639-3:

hay

Haya (OluHaya, auch Ziba) gehört zur Haya-Jita-Untergruppe der Bantusprachen, die in Tansania südlich und westlich des Viktoriasees gesprochen wird.

Die Zahl der Haya sprechenden gleichnamigen Ethnie wurde 1991 auf 1.200.000 geschätzt. Ihr historisches Reich in diesem Gebiet war Buhaya.

Die Haya-Sprache taucht im 1983 erschienenen Film Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter auf. So stammt die Stimme der fiktiven Person Nien Nunb von Kipsang Rotich, einem Kenianer, der im Film in seiner Muttersprache zu hören ist.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Haya aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.