Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Chawruta

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Havruta)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chawruta bei jungen Leuten (hier: Moskau)
Chawruta bei älteren Herrschaften (hier: Pinsk)

Chawruta (aramäisch: "Freundschaft", "Partnerschaft") bezeichnet die traditionelle Lernmethode des Talmuds, indem zwei Lernpartner gemeinsam einen Text lesen, studieren und sich anzueignen versuchen. Jeder trägt sein Verständnis des Textes vor, dann wird darüber diskutiert. Der jeweilige Lernpartner wird auch Chawruta genannt.

Das gemeinsame Lernen ist wichtig, um seinen Verstand zu schärfen. An vielen verschiedenen Stellen in Mischna und Talmud wird die Wichtigkeit dieser Lernmethode hervorgehoben.

Unter anderem erzählt der Talmud die bekannte Geschichte über Rabbi Jochanan und seinen Gegenspieler Resch Lakisch, der in seinem früheren Leben ein Räuber gewesen sein soll. Resch Lakisch wurde Rabbi Jochanans Chawruta. Eines Tages diskutierten die zwei über die rituelle Unreinheit von Waffen und Rabbi Jochanan meinte, dass sich ein Räuber in seinem Beruf auskennen muss. Damit deutete er an, dass er bereit sei, in dieser Diskussion nachzugeben, da sich Resch Lakisch wegen seiner Vergangenheit ja viel besser mit Waffen auskenne. Resch Lakisch nahm die Anspielung sehr persönlich, wurde krank und starb.

Daraufhin wurde auch Rabbi Jochanan immer schwächer, und so suchte man fieberhaft nach einem geeigneten Chawruta, damit nicht auch noch Rabbi Jochanan stürbe. Sie fanden für ihn Rabbi Elasar ben Pedat, einen aussergewöhnlichen Gelehrten. Für jede These, die Rabbi Jochanan aufstellte, fand Rabbi Elasar Beweise aus tannaitischen Quellen.

Doch das war Rabbi Jochanan viel zu wenig im Vergleich zu früher. Er sagte: "Du bist nicht wie Resch Lakisch, denn auf jede These, die ich bei ihm aufstellte, fand er 24 verschiedene Fragen und Gegenthesen. So war ich gezwungen, ihm 24 Antworten zu geben, und als Resultat unserer Diskussion kam immer die Wahrheit ans Tageslicht. Doch du bringst mir nur Beweise für das, was ich sagte und zuvor schon wusste. Weiss ich denn nicht, dass ich recht habe?"

So verliess ihn Rabbi Jochanan, zerriss seine Kleider, weinte und schrie: "Wo bist du, Bar Lakisch, wo bist du, Bar Lakisch? ... bis sein Verstand ihn letztendlich verliess und er starb.

Hinweis

Obige Informationen sind zum Teil einem Artikel von Rabbiner Avraham Radbil entnommen: Chawruta, in: Jüdische Allgemeine, Ausgabe vom 5. Dezember 2013, Seite 20

Andere Wikis

Als Vulgärausdruck

Chawrusse, von aram. chawruta, "Gemeinschaft", "Freundschaft", konkret für: Freunde, Kollegen, Gesellschaft, Begleiter u. ä.

Im Berlinischen: Kabrusche, Kaprusche, Kapruse, Kafruse.

Kabrusche machen = mit jemandem ein Geschäft zusammen machen.

Im Rotwelschen: Diebesbande.


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.068 Artikel (davon 925 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.