Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Scherge

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Häscher)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Scherge wird im heutigen Sprachgebrauch oft ein „Henkersknecht“, Büttel, käuflicher Verräter oder generell eine Person, die einem Schurken dienstbar ist und seine Befehle ausführt, bezeichnet. Das veraltete Wort Häscher ist ein Synonym von Scherge.[1]

Der Begriff wird schon lange nicht mehr in seiner ursprünglichen Bedeutung „Anführer einer Schar“ (althochdeutsch scario[2]) verwendet; bereits im Mittelhochdeutschen wurde Scherge im Sinne von Gerichtsdiener benutzt[3] und in Zedlers Universallexikon (1732–1754) wird Scherge als ein Wort bezeichnet, „worunter man heut zu Tage insgemein einen Stadt-Knecht, Büttel, Häscher, Folterer etc. zu verstehen pfleget“.[4]

Einzelnachweise

  1. Duden, 21. Auflage
    NSB Universalwörterbuch der Neuen Schweizer Bibliothek, 1967
  2. Gerhard Wahrig: Deutsches Wörterbuch, Jubiläumsausg., o.V., Gütersloh 1991, S. 1115.
    Hermann Paul: Deutsches Wörterbuch, o.V., Halle a.S. 1908 (2), S. 445.
  3. Duden-Red.: Duden (in sechs Bänden), Dudenverlag, Mannheim 1980, S. 2251.
  4. Scherge. In: Zedlers Universal-Lexicon, Band 34, Leipzig 1742, Spalte 1328.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Scherge aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.